Angebote zu "Landkreis" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

4 Tage Urlaub im BioHotel Burg Lenzen in Brande...
199,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die faszinierende und unberührte Natur in den Elbtalauen und verbringen Sie einen wunderschönen Urlaub in Lenzen im Landkreis Prignitz. Die denkmalgeschützte Altstadt lädt mit ihren Fachwerkhäusern, dem Scharfrichterhaus, dem Rathaus, der Katharinenkirche und dem Stumpfen Turm mit den Resten der mittelalterlichen Stadtmauer zu einem Bummel ein. Lassen Sie sich von dem historischen Charme der Stadt in den Bann ziehen und genießen Sie bei einer Tasse Kaffee oder einem Cappuccino in einem der Cafés oder Restaurants den Tag. Die Umgebung bietet Aktivurlaubern beste Voraussetzungen zum Wandern und Radfahren und die Stadt Wittenberge, das Fachwerkstädtchen Gartow am Gartower See und die Auenwildnis laden zu einem Ausflug ein. Die Burg Lenzen mit dem Barockgarten ist eine ganz besondere Sehenswürdigkeit der Stadt. Hoch über der Flussaue und inmitten urwüchsiger Natur erhebt sie sich malerisch über die Stadt und die umliegende Elbtalaue. Das 3*S BioHotel Burg Lenzen verbindet historisches Ambiente mit dem Komfort der Neuzeit und bietet mit stilvoll eingerichteten Zimmern die mit Designer-Möbeln aus zertifizierten heimischen Laubhölzern eingerichtet sind eine besondere Note und einem Ort zum Wohlfühlen. Es ist das Haus mit Herz, Gesundheit und persönlicher Note, was es so einzigartig macht. Im romantischen Burgpark finden Sie Ruhe und Entspannung und das Restaurant in der historischen Burganlage lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

Anbieter: touriDat
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Perleberg Impressionen (Wandkalender 2020 DIN A...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf wunderschöne Bilder des Fotografen Dirk Meutzner von der Kleinstadt Perleberg. Die Stadt Perleberg ist die Kreisstadt des Landkreises Prignitz im Land Brandenburg. Mit rund 12.000 Einwohnern ist sie nach Wittenberge die zweitgrößte Stadt im Landkreis.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Perleberg Impressionen (Wandkalender 2020 DIN A...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf wunderschöne Bilder des Fotografen Dirk Meutzner von der Kleinstadt Perleberg. Die Stadt Perleberg ist die Kreisstadt des Landkreises Prignitz im Land Brandenburg. Mit rund 12.000 Einwohnern ist sie nach Wittenberge die zweitgrößte Stadt im Landkreis.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
3 Tage Urlaub im BioHotel Burg Lenzen in Brande...
159,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die faszinierende und unberührte Natur in den Elbtalauen und verbringen Sie einen wunderschönen Urlaub in Lenzen im Landkreis Prignitz. Die denkmalgeschützte Altstadt lädt mit ihren Fachwerkhäusern, dem Scharfrichterhaus, dem Rathaus, der Katharinenkirche und dem Stumpfen Turm mit den Resten der mittelalterlichen Stadtmauer zu einem Bummel ein. Lassen Sie sich von dem historischen Charme der Stadt in den Bann ziehen und genießen Sie bei einer Tasse Kaffee oder einem Cappuccino in einem der Cafés oder Restaurants den Tag. Die Umgebung bietet Aktivurlaubern beste Voraussetzungen zum Wandern und Radfahren und die Stadt Wittenberge, das Fachwerkstädtchen Gartow am Gartower See und die Auenwildnis laden zu einem Ausflug ein. Die Burg Lenzen mit dem Barockgarten ist eine ganz besondere Sehenswürdigkeit der Stadt. Hoch über der Flussaue und inmitten urwüchsiger Natur erhebt sie sich malerisch über die Stadt und die umliegende Elbtalaue. Das 3*S BioHotel Burg Lenzen verbindet historisches Ambiente mit dem Komfort der Neuzeit und bietet mit stilvoll eingerichteten Zimmern die mit Designer-Möbeln aus zertifizierten heimischen Laubhölzern eingerichtet sind eine besondere Note und einem Ort zum Wohlfühlen. Es ist das Haus mit Herz, Gesundheit und persönlicher Note, was es so einzigartig macht. Im romantischen Burgpark finden Sie Ruhe und Entspannung und das Restaurant in der historischen Burganlage lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und genießen Sie eine vielfältige Bioküche mit Produkten aus biologischem Anbau. An schönen Sommertagen ist die Burgterrasse der ideale Ort, um bei einem Getränk Ihrer Wahl den Blick über den romantischen Burgpark schweifen zu lassen. Urlaub im 3*S BioHotel Burg Lenzen heißt abschalten, aufatmen und neue Kräfte sammeln.

Anbieter: touriDat
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
6 Tage Urlaub im BioHotel Burg Lenzen in Brande...
299,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die faszinierende und unberührte Natur in den Elbtalauen und verbringen Sie einen wunderschönen Urlaub in Lenzen im Landkreis Prignitz. Die denkmalgeschützte Altstadt lädt mit ihren Fachwerkhäusern, dem Scharfrichterhaus, dem Rathaus, der Katharinenkirche und dem Stumpfen Turm mit den Resten der mittelalterlichen Stadtmauer zu einem Bummel ein. Lassen Sie sich von dem historischen Charme der Stadt in den Bann ziehen und genießen Sie bei einer Tasse Kaffee oder einem Cappuccino in einem der Cafés oder Restaurants den Tag. Die Umgebung bietet Aktivurlaubern beste Voraussetzungen zum Wandern und Radfahren und die Stadt Wittenberge, das Fachwerkstädtchen Gartow am Gartower See und die Auenwildnis laden zu einem Ausflug ein. Die Burg Lenzen mit dem Barockgarten ist eine ganz besondere Sehenswürdigkeit der Stadt. Hoch über der Flussaue und inmitten urwüchsiger Natur erhebt sie sich malerisch über die Stadt und die umliegende Elbtalaue. Das 3*S BioHotel Burg Lenzen verbindet historisches Ambiente mit dem Komfort der Neuzeit und bietet mit stilvoll eingerichteten Zimmern die mit Designer-Möbeln aus zertifizierten heimischen Laubhölzern eingerichtet sind eine besondere Note und einem Ort zum Wohlfühlen. Es ist das Haus mit Herz, Gesundheit und persönlicher Note, was es so einzigartig macht. Im romantischen Burgpark finden Sie Ruhe und Entspannung und das Restaurant in der historischen Burganlage lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und genießen Sie eine vielfältige Bioküche mit Produkten aus biologischem Anbau. An schönen Sommertagen ist die Burgterrasse der ideale Ort, um bei einem Getränk Ihrer Wahl den Blick über den romantischen Burgpark schweifen zu lassen. Urlaub im 3*S BioHotel Burg Lenzen heißt abschalten, aufatmen und neue Kräfte sammeln.

Anbieter: touriDat
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Auf dem Rad durch Brandenburg
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brandenburg ist ein Paradies für Fahrradfahrer! Nach dem großen Erfolg ihres Bandes "Brandenburg mit dem Rad" hat sich Therese Schneider auf den Weg gemacht, um 15 weitere attraktive Touren für Kulturliebhaber zu erkunden. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf dem nördlichen Brandenburg, insbesondere auf der reizvollen Landschaft von Prignitz und Uckermark. Aber auch geschichtsträchtige Orte wie Oranienburg, Königs Wusterhausen und Doberlug- Kirchhain im Landkreis Elbe-Elster dienen als Ziele für lohnenswerte Ausflugstouren.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Auf dem Rad durch Brandenburg
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Brandenburg ist ein Paradies für Fahrradfahrer! Nach dem großen Erfolg ihres Bandes "Brandenburg mit dem Rad" hat sich Therese Schneider auf den Weg gemacht, um 15 weitere attraktive Touren für Kulturliebhaber zu erkunden. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf dem nördlichen Brandenburg, insbesondere auf der reizvollen Landschaft von Prignitz und Uckermark. Aber auch geschichtsträchtige Orte wie Oranienburg, Königs Wusterhausen und Doberlug- Kirchhain im Landkreis Elbe-Elster dienen als Ziele für lohnenswerte Ausflugstouren.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Ort im Landkreis Prignitz
15,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: Perleberg, Wittenberge, Liste der Orte im Landkreis Prignitz, Pritzwalk, Bad Wilsnack, Lenzen, Karstädt, Groß Pankow, Putlitz, Meyenburg, Rühstädt, Gumtow, Triglitz, Stepenitz, Lanz, Klein Lüben, Breese, Vehlow, Görike, Weisen, Gerdshagen, Karwe, Bendelin, Cumlosen, Pirow, Buchholz, Haaren, Schilde, Kuhblank. Auszug: Wittenberge Wikipediaa.new, quickbar a.new/ cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 / Wittenberge Das Steintor, das älteste Gebäude in Wittenberge Ansicht um 1850 Uhrenturm des Nähmaschinenwerkes in Wittenberge (größte freistehende Turmuhr Deutschlands und auf dem europäischen Festland)Wittenberge soll 1226 in einer Urkunde, die nur als Transsumpt in einer Originalurkunde des Markgrafen Friedrich d. J. von Brandenburg vom 15. Februar 1463 vorliegt, erstmals urkundlich erwähnt worden sein. In der besagten Urkunde verfügten die Markgrafen Johann und Otto von Brandenburg, dass niemand eine Schiffsfähre auf der Elbe zwischen der Stadt Werben (Elbe) und Wittemberge unterhalten darf. Hermann Krabbo bezeichnete 1910 die Urkunde von 1226 als Fälschung, was durch Forschungen im Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt im Januar 2006 bekräftigt wurde. Eine weitere urkundliche Erwähnung findet sich am 29. Oktober 1239. Damals unterschrieb ein Zeuge eine Urkunde mit prepositus de uittenberge . Ferner wurde Wittemberg am 22. Juli 1300 urkundlich erwähnt, als der Stadtherr Otto I. Gans die Rechte Wittenberges als Stadt bestätigt. Die Stadt fiel 1686 und 1757 verheerenden Bränden und 1709 und 1761 Elbdeichbrüchen zum Opfer. 1820 legte das erste Dampfschiff der Berlin-Hamburg Passagierlinie im Hafen von Wittenberge an. Der industrielle Aufschwung der Stadt wurde 1823 durch den Bau einer Ölmühle (1823 1935: Herzsche Ölmühle, 1942 1946: Märkische Ölwerke Wittenberge AG, 1946 1990: VEB Märkische Ölwerke Wittenberge, 1990-1991: Märkische Ölwerke GmbH Wittenberge) durch den Kaufmann Salomon Herz begründet. Die Fertigstellung des Elbhafens im Jahre 1835 und der Anschluss an die Eisenbahnlinie Berlin-Hamburg am 15. Oktober 1846 sowie die Fertigstellung der Anschlussstrecken nach Magdeburg zwischen 1847 und dem 25. Oktober 1851, Lüneburg (1874) und Sa

Anbieter: Dodax
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Wappen (Brandenburg)
15,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: Liste (Wappen in Brandenburg), Liste der Wappen im Landkreis Märkisch-Oderland, Liste der Wappen im Landkreis Dahme-Spreewald, Liste der Wappen im Landkreis Elbe-Elster, Liste der Wappen im Landkreis Oder-Spree, Liste der Wappen im Landkreis Havelland, Märkischer Adler, Liste der Wappen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Liste der Wappen im Landkreis Spree-Neiße, Liste der Wappen im Landkreis Oberspreewald-Lausitz, Liste der Wappen im Landkreis Uckermark, Liste der Wappen im Landkreis Oberhavel, Liste der Wappen im Landkreis Potsdam-Mittelmark, Liste der Wappen in Brandenburg, Liste der Wappen im Landkreis Barnim, Liste der Wappen im Landkreis Teltow-Fläming, Liste der Wappen im Landkreis Prignitz, Wappen der Stadt Brandenburg an der Havel. Auszug: Diese Liste zeigt die Wappen der Ämter, Städte und Gemeinden sowie Wappen von ehemals selbstständigen Gemeinden und aufgelösten Landkreisen im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg. Folgende Gemeinden führen kein Wappen: Diese Liste zeigt die Wappen der Ämter, Städte und Gemeinden sowie Wappen von ehemals selbstständigen Gemeinden und aufgelösten Landkreisen im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg. Folgende Gemeinden führen kein Wappen: Diese Liste zeigt die Wappen der Ämter, Städte und Gemeinden sowie Wappen von ehemals selbstständigen Gemeinden und aufgelösten Landkreisen im Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg. Folgende Gemeinden führen kein Wappen: Diese Liste zeigt die Wappen der Ämter, Städte und Gemeinden sowie Wappen von ehemals selbstständigen Gemeinden und aufgelösten Landkreisen im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg. Folgende Ämter führen kein Wappen: Folgende Gemeinden führen kein Wappen: Diese Liste zeigt die Wappen der Ämter, Städte und Gemeinden sowie Wappen von ehemals selbstständigen Gemeinden und aufgelösten Landkreisen im Landkreis Havelland in Brandenburg. Folgende Ämter führen kein Wappen: Folgende Gemeinden führen kein Wappen: Der Märkische Adler ist das Wappentier des Bundeslandes Brandenburg. Er ist ferner, zum Teil in leicht veränderter Darstellung oder mit zusätzlichen heraldischen Symbolen versehen, Bestandteil der Wappen vieler Gemeinden und Städte auf dem Gebiet der ehemaligen Mark Brandenburg, so zum Beispiel der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam. Auf Grund der Erstverwendung durch die Askanier sowie als Symbol und Wappen der Mark Brandenburg wird der Adler auch als askanischer, mark-brandenburgischer oder brandenburgischer Adler bezeichnet. Der märkische Adler zeigt sich im Wappen Brandenburgs freischwebend von vorn mit ausgebreiteten Schwingen und nach rechts blickend. Er ist in der Farbe Rot gehalten, golden bewehrt und rot gezungt. Die Fänge sind geöffnet und seine Schwingen sind je mit ei

Anbieter: Dodax
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot