Angebote zu "Bilder" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Bilder aus der Prignitz
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bilder aus der Prignitz ab 19.99 € als Taschenbuch: Neue Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Frida Kahlo
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frida Kahlo zählt zu den berühmtesten und beliebtesten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihr Werk fand über Museumsgrenzen hinweg Eingang in unsere Alltagskultur und begegnet uns heute auch auf Kaffeetassen, Handtaschen und Notizblöcken. Angesichts dieser Omnipräsenz mag es verwundern, dass Kahlos Schaffen quantitativ überschaubar ist: Ihr Catalogue raisonné umfasst lediglich 270 Einträge, und nur wenig mehr als die Hälfte davon sind Ölgemälde. Wenn wir nun glauben, die Künstlerin und ihr Arbeiten umfassend zu kennen, wird uns diese neue Publikation überraschen: Es gibt einen Teil von Kahlos Kunst, der wenig bis gar nicht gesehen, ausgestellt und abgedruckt wurde.Die Kahlo-Kennerin Helga Prignitz-Poda hat diese "ungesehenen" Arbeiten zusammengetragen. Dazu zählen Bilder, die verschollen oder zerstört sind - aber auch solche, die sich in unzugänglichen Privatsammlungen befinden und nicht mehr für Ausstellungen ausgeliehen werden. Es sind berühmte Schlüsselwerke wie Meine Geburt darunter, das seit langem in Besitz der Sängerin Madonna ist und nur noch in seltenen Fällen der Öffentlichkeit gezeigt wird, aber auch frühe Arbeiten wie ein gesticktes Bild oder Zeichnungen, die private Briefe illustrieren. Darüber hinaus werden zahlreiche Werke besprochen, die in Frida Kahlos ehemaligem Wohnhaus (Casa Azul in Coyoacán, Mexico-City) ausgestellt sind und grundsätzlich nicht als Leihgaben zur Verfügung stehen.Prignitz-Poda bettet diese Arbeiten ein in einen erzählenden Text zu Kahlos Leben und Schaffen - beide untrennbar miteinander verbunden. In neun Kapiteln erhält der Leser tiefen Einblick in die Familie Kahlo und Fridas vielversprechende Kindheit und Jugend. Ein Verkehrsunfall führt zu einem tiefen Einschnitt und einer Ausrichtung Fridas auf das eigene künstlerische Arbeiten. Ihre Begegnung mit dem wesentlich älteren Künstler Diego Rivera stellt ebenfalls einen Wendepunkt dar - den Rest ihres Lebens wird sie in einer wechselhaften Beziehung zu ihm verbringen, die sich fast ungefiltert in ihren Bildern niederschlägt. Zermürbt von chronischen körperlichen Gebrechen, einem unerfüllten Kinderwunsch und der herausfordernden Konstellation mit Rivera, stirbt Kahlo im Alter von 47 Jahren an einer Lungenembolie.Helga Prignitz-Poda gelingt es, einen neuen Blick auf das wissenschaftlich und literarisch gut aufgearbeitete Leben Frida Kahlos zu werfen und mit Bildern, die von der Fachwelt in großen Teilen kaum erfasst wurden, unser Wissen um die Künstlerin um ein spannendes Kapitel zu erweitern.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Bilder aus der Prignitz
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Streiflichtartig dokumentieren die historischen Fotografien das Alltagsleben in der bemerkenswerten Kulturlandschaft Prignitz: Anziehungspunkte wie die traditionsreichen Gaststätten, berühmte Prignitzer wie der "Turnvater Jahn" oder die Schauspielerin Marianne Hoppe, die Bewohner von Schlössern und Bauernhäusern ebenso wie die für die wirtschaftliche Entwicklung so bedeutsame Eisenbahn. Ein Bildband zum Erinnern und Neuentdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Bilder aus der Prignitz
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Streiflichtartig dokumentieren die historischen Fotografien das Alltagsleben in der bemerkenswerten Kulturlandschaft Prignitz: Anziehungspunkte wie die traditionsreichen Gaststätten, berühmte Prignitzer wie der "Turnvater Jahn" oder die Schauspielerin Marianne Hoppe, die Bewohner von Schlössern und Bauernhäusern ebenso wie die für die wirtschaftliche Entwicklung so bedeutsame Eisenbahn. Ein Bildband zum Erinnern und Neuentdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Perleberg Impressionen (Wandkalender 2020 DIN A...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf wunderschöne Bilder des Fotografen Dirk Meutzner von der Kleinstadt Perleberg. Die Stadt Perleberg ist die Kreisstadt des Landkreises Prignitz im Land Brandenburg. Mit rund 12.000 Einwohnern ist sie nach Wittenberge die zweitgrößte Stadt im Landkreis.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Perleberg Impressionen (Wandkalender 2020 DIN A...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf wunderschöne Bilder des Fotografen Dirk Meutzner von der Kleinstadt Perleberg. Die Stadt Perleberg ist die Kreisstadt des Landkreises Prignitz im Land Brandenburg. Mit rund 12.000 Einwohnern ist sie nach Wittenberge die zweitgrößte Stadt im Landkreis.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Land und Leute in der Prignitz
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Edeltraud Pawelka und Torsten Foelsch entdecken die historischen Grenzen der Prignitz immer wieder neu. Mehr als 200 historische Fotos zeigen die wechselvolle Geschichte des Alltagslebens in der Region im Nordwesten Brandenburgs. Bilder aus privaten Fotoalben erinnern daran wie Landtechnik, Handwerk und Gewerbe sowie auch jahrzehntelanger Kampf mit Hochwasser und die Nähe zur innerdeutschen Grenze das Leben der Menschen prägten.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Land und Leute in der Prignitz
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Edeltraud Pawelka und Torsten Foelsch entdecken die historischen Grenzen der Prignitz immer wieder neu. Mehr als 200 historische Fotos zeigen die wechselvolle Geschichte des Alltagslebens in der Region im Nordwesten Brandenburgs. Bilder aus privaten Fotoalben erinnern daran wie Landtechnik, Handwerk und Gewerbe sowie auch jahrzehntelanger Kampf mit Hochwasser und die Nähe zur innerdeutschen Grenze das Leben der Menschen prägten.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wittenberge
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wittenberge, die reizvoll im Naturschutzgebiet "Elbtalaue" gelegene größte Stadt der Prignitz, bietet dem Besucher ein abwechslungsreiches Stadtbild. Die einzigartige Mischung von Baustilen und die Prägung durch die Industriekultur spiegeln sich in historischen Aufnahmen aus der Zeit zwischen 1870 bis 1970 wider. Im Mittelpunkt stehen die Menschen in Wittenberge. Bilder aus der Herz'schen Ölmühle, der Königlichen Eisenbahnhauptwerkstatt oder dem Singer-Nähmaschinenwerk zeigen sie an ihren Arbeitsplätzen. In den Bürgerhäusern, den gepflegten Grünanlagen und am Elbufer gewinnt der Betrachter Eindrücke von der Freizeitgestaltung. Über 200 Fotografien und Ansichtskarten aus Privatsammlungen und dem Stadtarchiv lassen große und kleine Ereignisse der Stadtgeschichte lebendig werden. Katrin und Rainer Leverenz, profunde Kenner der Stadtgeschichte, laden den Leser ein, die Gesichter und Geschichten Wittenberges neu oder wieder zu entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot